Schaufenster-Magazin, Doppelausgabe Dez. 2109 - Jan. 2020

Ausgabe November 2019

Die Ausgabe November 2019 erschien am Montag, den 04. November 2019.

Doppelausgabe DEZ. 2019 - JAN. 2020

Anzeigenschluss für die Doppelausgabe Dez./Jan.: Freitag 15. November 2019

Dann mit folgenden Themen:

  • Weihnachten, Neujahr & Silvester

  • Schussenlos

  • Fit durch den Winter

  • Wünsche & Grüsse

  • Weihnachtsshopping

  • Konzerte & Advent

Editorial:

Liebe Leser

Erfüllt und gebraucht im Ruhestand

Inzwischen Der Herbst ist da. Er färbt die Wälder in bunte Farben und das Licht wird intensiver wahrgenommen. Die Tage werden kürzer, das Wetter trüber und vielen Senioren fällt die Decke auf den Kopf. Manchem stellt sich die Frage: Was tun den ganzen Tag? Nicht jedem reicht die Rente aus, um ein Leben in Saus und Braus zu führen und ständig auf Reisen zu sein.

Doch das geht auch anders. In Norwegen ist ein später Berufswechsel längst Normalität. Der norwegische Staat erkannte vor einigen Jahren, dass immer mehr ältere Menschen im Arbeitsleben gehalten werden müssen, um den demografischen Wandel abzufedern. Und Unternehmen bemühen sich, die Arbeitsbedingungen an die Bedürfnisse älterer Arbeitnehmer anzupassen. Gerade in Zeiten, in denen Fachkräftemangel auf dem Arbeitsmarkt herrscht, können Unternehmen vom wertvollen Know-how und der Lebenserfahrung der Senioren profitieren. Auch in anderen Ländern sind immer mehr Ältere erwerbstätig. Die einen wollen die Rente aufbessern, andere haben Spaß an der Arbeit und wollen die dadurch entstandenen sozialen Kontakte erhalten. In Österreich hilft ein junges Start-up Senioren bei der Arbeitssuche.

Natürlich möchte sich nicht jeder im Ruhestand wieder ins Berufsleben stürzen und doch ist da hin und wieder das Bedürfnis, gebraucht zu werden. In diesem Fall gibt es zahlreiche Angebote, die zu einem sinnvollen Dasein verhelfen. Manch einer hilft aus beim Tafelladen oder engagiert sich ehrenamtlich im Hospiz. Senioren, die Kinder mögen, können stundenweise als Leihomas und -opas junge Familien, berufstätige Eltern und Alleinerziehende unterstützen, indem sie die Kinder betreuen und versorgen. Sie sind aber viel mehr als ein Babysitter, denn hier profitieren beide Seiten. Man braucht oft gar nicht weit zu gehen, denn so mancher Nachbar kann bestimmt Hilfe brauchen. Einkaufen, den Hof kehren, ein Schwätzchen halten oder einen Fahrdienst erledigen kann beiden Seiten eine große Hilfe sein und dem Tag Sinn geben. Hier vermitteln Organisationen wie die Johanniter, Kirchengemeinden oder übergeordnete Einrichtungen wie der Runde Tisch in Bad Schussenried. Rente kann mehr sein als Binokel spielen und Trübsal blasen. Wenn Senioren sich einsetzen und engagieren, ist das ein wertvolles Standbein für unsere Gesellschaft. Und gebraucht zu werden ist ein gutes Gefühl. Das nennt man eine win-win-Situation.

Nicole Kaiser mit Schaufenster Magazin

Wir sehen uns im nächsten Schaufenster.
Ich freue auf Sie!
Ihre Nicole Kaiser

SCHAUFENSTER – AKTUELL, INFORMATIV, REGIONAL

Anzeigen werden im Schaufenster neben redaktionellen Texten und passenden Rubriken platziert und niemals in einem chaotischen Durcheinander. Das ist für Sie die Garantie, dass die Anzeigen im Schaufenster auch gelesen werden. Es erscheint in bester Papier- und Druckqualität, ist bunt und beinhaltet hochwertige Anzeigen. Jeden Monat erscheint das Schaufenster als Hochglanz-Magazin.

Unser Erfolgsrezept seit 1985 – wir richten uns nach den Menschen in der Umgebung. Unsere Themen sind regional ausgerichtet und orientierten sich an Ihren Interessen. Sie umfassen Aktionen und Termine in den umliegenden Städten, Kunst und Kultur, kompetente Partner, Fit im Leben und interessante Tipps.

Für Sie ist das Schaufenster von großem Nutzen, nicht nur wegen unserem breit gefächerten Themengebiet, sondern auch weil wir direkt und kostenlos an die Haushalte verteilt werden.

Unser Magazin muss nicht abonniert werden. Denn nur die Werbung, die ins Haus kommt wird gelesen.

 

SCHAUFENSTER
DAS MAGAZIN

Wilhelm-Schussen-Straße. 28
88427 Bad Schussenried

KONTAKT
email. info@buschtrommel.de
fon.    07583 4000 70
www.buschtrommel.de

BÜROZEITEN
Mo. - Do. 9 -12 & 14 -17 Uhr
Fr. 9 -12 Uhr
Sa. - So. geschlossen